LEHRE

Das Unterrichten hat schon seit meinen Studienjahren einen festen Platz in meinem Sängerinnenleben. Neben meiner Bühnentätigkeit arbeite ich seit jeher mit großer Freude mit einer Reihe von Privatschülern, vom ambitionierten Laien bis zur professionellen Sängerin.

Darüber hinaus lehre ich seit 2016 Gesang an der Hochschule für Musik Freiburg.

Mein Antrieb beim Unterrichten ist die Liebe zur Musik, große Neugierde, immer mehr über Stimme und Gesangskunst zu erfahren und nicht zuletzt die Freude an der Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen.

Für mich ist die Stimme das persönlichste, vielseitigste Instrument, sie birgt unendlich viele Möglichkeiten, sich musikalisch auszudrücken.

Das Fundament, auf dem dieser Ausdrucks- und Gestaltungsreichtum entstehen kann, ist eine gesunde und verlässliche Gesangstechnik. Beim Aufbau bzw. der Weiterentwicklung einer technisch stabilen, ausdrucksvollen, farbenreichen Singweise schöpfe ich aus:

  • meinen weitreichenden Kenntnissen in Stimmphysiologie, Methodik und Didaktik, die ich in stetiger Fortbildung erweitere
  • meiner langjährigen Erfahrung als Sängerin auf verschiedensten Bühnen
  • regem Austausch mit Sänger- sowie Gesangslehrerkollegen
  • meiner langjährigen Unterrichtserfahrung: Privatunterricht, Stimmbildung bei Chören, Hochschultätigkeit, Meisterkurse
  • meiner umfangreichen Repertoirekenntnis in Oper, Lied, Oratorium, Zeitgenössischer Musik

Es ist für mich immer wieder neu herausfordernd und erfüllend, die stimmliche, musikalische und künstlerische Entwicklung eines Menschen zu begleiten und dabei auf dessen individuelle Persönlichkeit mit allen ihren Facetten und Bedürfnissen einzugehen.